Oberhausen (ots) –

Am Freitag (24.09.), gegen 6 Uhr früh, kam es im Einmündungsbereich der Teutoburger Straße / Harkotstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete der Fahrer eines Pritschenwagens den Vorrang eines ihm entgegenkommenden Radfahrers. Der 52-jährige Radfahrer konnte den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung verhindern, stürzte jedoch und verletzte sich hierbei. Der Autofahrer flüchtete vom Unfallort, ohne um sich um den Verletzten zu kümmern.

Haben Sie den Unfallhergang beobachtet oder können einen Hinweis zur Identität des Unfallflüchtigen geben? Dann melden Sie sich bitte an das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 826-0 oder per E-Mail unter oberhausen.poststelle@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal