Oberhausen (ots) – Am 20.01.2012 gegen 16:00 Uhr ist es an der Kreuzung Concordiastraße/Bebelstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei sind eine Frau und ein Kind vermutlich leicht verletzt worden, es entstand ein Sachschaden von über 5000,00 Euro.

Eine Autofahrerin (57) fuhr auf der Concordiastraße in Richtung Duisburger Straße. Sie ordnete sich auf der Abbiegespur links ein, um in die Bebelstraße zu fahren. Bei Grün fuhr sie an und blieb in der Mitte der Kreuzung stehen. Als sie wieder anfuhr kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos, sowie ein mitfahrendes Kind wurden zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Polizeibeamte sicherten die Unfallspuren und fertigten eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal