Oberhausen (ots) – Ein 45-jähriger Oberhausener befuhr in den frühen Morgenstunden des 15.05.2021 mit seinem Fahrzeug die Forststraße aus Dinslaken kommend in Richtung Oberhausen. Im Bereich eines Waldstücks kam der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.
Durch den Aufprall wurde der 45-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen, denen er kurz darauf im Krankenhaus erlag. Der Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.
Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Oberhausen telefonisch unter 0208-8260 oder per Mail poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de in Verbindung zu setzen. (ak)

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Leitstelle
Telefon: 0208/8260
E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal