Oberhausen (ots) – Am vergangenen Donnerstagabend (8.4.) gerieten ein Fußgänger und der Fahrer eines schwarzen Mercedes auf der Bahnhofstraße (Höhe Tschibo) aneinander.

Der Mercedes-Fahrer befuhr verbotener Weise die Fußgängerzone und soll dann gegen 20:25 Uhr auch noch den Fußgänger mit seiner Hupe bedrängt haben.

Im weiteren Verlauf sollen beide dann in einen lautstarken Disput verwickelt worden sein.

Die Ermittler vom Verkehrskommissariat benötigen zur weiteren Bearbeitung einer vorliegenden Anzeige jetzt weitere Zeugenangaben und fragen:

Haben Sie den Vorfall beobachtet oder gehört?

Bitte melden Sie sich telefonisch (0208 8260) oder per E-Mail (poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de) beim Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal