Wadern-Weiskirchen (ots) – Am 18.5.2021 um 16.35 Uhr kam es auf der L 157 zwischen Wadern und Weiskirchen zu mehreren gefährlichen Überholmanövern. Ein schwarzer PKW fuhr von Wadern in Richtung Weiskirchen und hat dabei mehrfach andere Fahrzeuge, unter anderem einen LKW, trotz Gegenverkehr und im Kurvenbereich überholt. Nur durch starkes Abbremsen anderer Verkehrsteilnehmer kam es nicht zu einem Unfall.
Fahrzeugführer die Angaben zu der Fahrweise des schwarzen Seat Leon machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Nordsaarland in Wadern unter der 06871-90010 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
PHK Kugel
NORDSL- ESD
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal