66687 Wadern (ots) –

Am 26.05.2022 (Vatertag) wurde bei der PI Nordsaarland eine Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, welche sich am selbigen Tag gegen 19:50 Uhr auf der L148 zwischen Nunkirchen und Noswendel ereignet haben soll. Der 60-jährige Zeuge aus Morbach befuhr mit seinem Pkw die o.g. Strecke, als sich der Beschuldigte von hinten mit seinem Fahrzeug (silberner BMW, X3, MZG-Kreiskennzeichen und der Ziffer 6, besetzt mit 4 Personen) näherte und dem Zeugen zunächst ganz dicht auffuhr. Anschließend überholte er den Pkw und noch einen weiteren vorausfahrenden Pkw in Höhe der Einmündung nach Bardenbach. Der Beschuldigte führte dieses Überholmanöver trotz Gegenverkehrs durch, so dass ein entgegenkommendes Fahrzeug stark abbremsen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Zeugen des Vorfalles, insbesondere der entgegenkommende Fahrzeugführer, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Nordsaarland unter Telefon 06871/90010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL, Stefan Großmann, PHK
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal