Losheim am See (ots) – Am Nachmittag des 29.01.2021 stellte ein Kaufhausdetektiv eines Losheimer Einkaufszentrums eine 30 Jährige Frau als Ladendiebin. Diese hatte mehrere Gegenstände in dem Kaufhaus entwendet. Die alarmierten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nordsaarland ermittelten, dass die Ladendiebin derzeit ohne festen Wohnsitz ist. Sie hält sich momentan im nördlichen Saarland auf. Bei der Durchsuchung der Frau fand eine Polizeibeamtin zwei Messer, die die Frau mitgeführt hatte. Die Messer der Frau wurden beschlagnahmt. Gegen die Ladendiebin wird jetzt wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL J. Albert, PHK
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal