66709 Weiskirchen-Thailen (ots) –

Am Samstag, 15.01.2022, gegen 12:45 Uhr, wurde ein Streifenkommando der PI Nordsaarland in der Ortslage Weiskirchen-Thailen auf einen Motorroller aufmerksam. Der Fahrer, ein 61-jähriger, amtsbekannter Mann aus Weiskirchen-Thailen war jedoch nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis für den Roller. Der Motorroller war zudem nicht mit einer ausgewiesenen Drossel versehen. Zudem ergab ein durchgeführter Drogenvortest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. In der Folge wurde der Roller zwecks Durchführung eines Leistungsgutachtens abgeschleppt und der Beschuldigte zur Entnahme einer Blutprobe zur PI Nordsaarland verbracht. Er konnte nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen werden. Ihn erwarten nun mehrere, entsprechende Strafverfahren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal