Weiskirchen (ots) – Am Samstagabend 07.08.21, gegen 22:15 Uhr, kommt es zu einem Brandgeschehen in Weiskirchen in der Straße „Im Hänfert“. Im Keller des Einfamilienanwesens fängt ein Durchlauferhitzer aufgrund eines technischen Defektes an zu brennen. Durch die Rauchentwicklung werden die Bewohner des Hauses auf das beginnende Brandgeschehen aufmerksam und können den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Hierbei wurde ein Bewohner durch Rauchgasvergiftung leicht verletzt. Aufgrund der schnellen Reaktion kommt es zu keinem größeren Sachschaden. Die Bewohner wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Zum Einsatz kam die Polizei Nordsaarland, die Feuerwehr Weiskirchen sowie der Rettungsdienst.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL (POK König)
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/9001230
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal