Bad Gandersheim (ots) – 37581 Bad Gandersheim

Am 17.04.2021, um 14:40 Uhr, wird der Betroffene von einem Zeugen dabei beobachtet, wie dieser insgesamt 20 Liter Textil-Waschmittel in einen Gully schüttet. Dafür benutzte er einen Gully auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes an der Holzmindener Straße, wo er die vier 5-Liter Waschmittel-Flaschen zuvor gekauft hatte. In die Flaschen sollte Diesel für den liegengebliebenen LKW des Betroffenen gefüllt werden. Die Polizei informierte das Klärwerk Bad Gandersheim sowie die Feuerwehrleitstelle Northeim über den Vorfall. Sofortmaßnahmen mussten nicht getroffen werden. Es wurde dennoch ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen unerlaubten Einleitens von Abwässern eingeleitet. (kl)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal