Northeim (ots) –

Northeim, Sonntag, 06.02.2022, 09.50 Uhr

NORTHEIM (Wol) – Bezahlt und bestellte Ware nicht erhalten.

Ein 53-jähriger Northeimer bestellte über eBay-Kleinanzeigen eine Handkreissäge für 149 Euro. Nachdem er über Paypal bezahlte brach der Kontakt zu dem Verkäufer ab. Die Ware erhielt er nicht.

Die Polizei Northeim ermittelt nun wegen Warenbetrug.

Hier noch die „sieben goldenen Regeln“ zum sicheren Einkauf im Internet:

   - Wählen Sie sichere Passwörter und geben Sie diese niemals an 
     Dritte weiter.
   - Achten Sie auf technische Sicherheit bei der Datenübertragung.
   - Überprüfen Sie die Seriosität des Anbieters.
   - Prüfen Sie Artikelbeschreibung sowie Versand- und 
     Lieferbedingungen.
   - Wählen Sie sichere Zahlungsmethoden.
   - Achten Sie auf Ihr Widerrufs- oder Rückgaberecht bei 
     gewerblichen Anbietern.
   - Schützen Sie sich vor Datenklau.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal