Einbeck (ots) – 37574 Einbeck, Gleiwitzer Straße – Freitag, den 15.01.2021, 23:35 Uhr

Einbeck (myl) – Am Freitag, den 15.01.2021, gegen 23:35 Uhr wurde der Polizei in Einbeck von einer 47-jährigen Einbeckerin mitgeteilt, dass sie soeben eine Person auf frischer Tat bei dem Diebstahl ihrer Gartenleuchte beobachtet habe. Diese soll sich anschließend fußläufig von der Tatörtlichkeit entfernt haben. Daraufhin habe die Geschädigte eigenständig die Verfolgung der Beschuldigten mit ihrem Fahrrad aufgenommen. Beim Stellen der Beschuldigten sei es dann zu einem körperlichen Angriff durch die Beschuldigte zum Nachteil der Geschädigten gekommen. Hierbei wurde die Geschädigte leicht verletzt. Ein von der Geschädigten hinzugerufener, unbeteiligter Zeuge wurde ebenfalls von der Beschuldigten körperlich angegangen. Weiterhin wurde gegen das mitgeführte Fahrrad getreten. Während der körperlichen Auseinandersetzung konnte die Geschädigte das Diebesgut wieder an sich nehmen. Die Beschuldigte konnte anschließend flüchten. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen die Beschuldigte eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal