Northeim (ots) –

37574 Einbeck, Bundesstraße 445, zwischen Opperhausen und Bentierode, Mittwoch, 15.09.2021, 16:05 Uhr

Einbeck (mt) – Der 42- jährige aus Bad Gandersheim befuhr mit seinem Pkw Toyota aus Kalefeld kommend in Richtung Bad Gandersheim. Aus ungeklärter Ursache geriet der Fahrzeugführer zwischen Opperhausen und Bentierode nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn geschleudert und der 42-jährige im Fahrzeug eingeklemmt.

Ein 30-jährige Fahrzeugführer aus Kalefeld befuhr währenddessen mit seinem Pkw Opel die Fahrbahn in entgegengesetzter Richtung und wurde durch Trümmerteile des Toyota getroffen.

Der 42-jährige wurde durch Ersthelfer erstversorgt und schwerverletzt einem Krankenhaus zugeführt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.
Der 30-jährige Opel-Fahrer wurde leicht verletzt, das Fahrzeug war weiterhin fahrbereit.
Die Straße wurde für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5.700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal