Einbeck (ots) –

Einbeck (Kr.)
20.08.2022, 19:15 Uhr

Am Samstagabend, den 20.08.2022, kontrollierten Beamte der Polizei Einbeck einen 46jährigen Mann im Stadtgebiet.
Um sich ausweisen zu können, zeigte der Einbecker den Beamten einen dänischen Führerschein mit seinen Personalien.
Da dem Führerschein einige Echtheitsmerkmale fehlten, legten die Beamten diesen einem Dokumentenprüfer des Kommissariates Einbeck zur Prüfung vor.
Auch dieser fand auf dem Führerschein diverse Merkmale und Fehler, die auf eine Fälschung hindeuten.
Da der Verdacht besteht, dass der Einbecker hier einen nachgemachten Führerschein, in Form einer Totalfälschung vorlegte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet und der Führerschein zur weiteren Prüfung sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal