Bad Gandersheim (ots) –

Bad Gandersheim, B 64 Höhe Wrescherode, Donnerstag, 20.01.22, 18.12 Uhr
BAD GANDERSHEIM (schw) – Am Donnerstag, 20.01.22, gegen 18.12 Uhr befuhr eine 29-jährige Seesenerin mit ihrem Pkw Citroen die B64 aus Rtg. Kreiensen kommend in Richtung Seesen.
Auf Höhe der Ortschaft Wrescherode geriet die Seesenerin vermutlich aufgrund winterglatter Fahrbahn nach einem Überholmanöver ins Schleudern, verlor die Kontrolle über ihren Pkw und prallte in die rechtsseitige Schutzplanke.
Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.
Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von ca. 3000,- EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal