Northeim (ots) –

Northeim, Braunschweiger Straße, Mittwoch, 09.02.2022, 11.10 Uhr

Northeim (Koc) – Durchgeführter Drogenvortest verläuft positiv.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle haben Beamtinnen und Beamte der Polizei Northeim einen 27-Jährigen, welcher in Osterode wohnhaft ist, mit seinem Pkw Audi auf der Braunschweiger Straße in Northeim angehalten und kontrolliert. Die Beamtinnen und Beamten konnten neurologische Auffälligkeiten bei dem Fahrzeugführer feststellen, welche auf einen möglichen Konsum von Betäubungsmitteln zurückzuführen sind.

Der junge Mann wurde zur Dienststelle der Polizei Northeim verbracht. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv und bestätigte den Verdacht. Zudem räumte der 27-Jährige den Konsum von Betäubungsmitteln ein.

Durch einen Arzt wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen, des Weiteren untersagten die Beamtinnen und Beamten ihm die Weiterfahrt und leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal