Northeim (ots) – Katlenburg, Kreisstr. 414, in Höhe „Am Katelberg“
Montag, 05.07.2021, 10:10 – 18:35 Uhr

NORTHEIM (bor) Am Montag führten Polizeibeamte der Verfügungseinheit Northeim eine Geschwindigkeitsmessung auf der Kreisstraße 414 im Bereich Katlenburg, Am Katelberg durch. Hierbei handelt es sich um eine ausgewiesene Umleitungsstrecke zur Baustelle „Harztor“ in Northeim. Bei erlaubten 70 Km/h waren insgesamt 86 Kraftfahrer zu schnell. Ein Pkw-Führer aus Kassel durchfuhr mit seinem VW die Messstelle mit 131 km/h. Dies hat ein 1-monatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von 240 Euro für den Mann zur Folge.
Nach wie vor zählt überhöhte Geschwindigkeit zu den Hauptunfallursachen schwerer Verkehrsunfälle. Zur Bekämpfung dieser Unfallursache wird die Polizei Northeim weitere Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Landkreis durchführen – auch zur Nachtzeit, so ein Sprecher der Polizei Northeim.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal