Northeim (ots) –

Einbeck, Kuventhal, Bundesstraße 3

Donnerstag, 07.10.2021

EINBECK(da) – Bei einer mehrstündigen Geschwindigkeitsmessung im Bereich der Bundesstraße 3 in Höhe Kuventhal waren am gestrigen Tage erfreulicherweise nur knapp drei Prozent der Fahrzeuge zu schnell unterwegs.
53 Fahrzeugführer müssen sich auf Verwarngelder einstellen, die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 100km/h; erlaubt sind in diesem Bereich 70km/h.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal