Bad Gandersheim (ots) –

Bad Gandersheim, Hildesheimer Straße, Samstag, 12.02.22, 20.00 Uhr bis Sonntag, 13.02.22, 06.00 Uhr
BAD GANDERSHEIM (schw) – Bereits zum zweiten Mal beschädigten bislang unbekannte Täter den Briefkasten eines, in der Hildesheimer Straße, in Bad Gandersheim gelegenen Mehrfamilienhauses.
Bereits am 24.01.22 wurde der, in einem Türelement der Hauseingangstür integrierte Briefkasten vermutlich mittels eines Silvesterböllers beschädigt. Ermittlungen hierzu wurden seinerzeit aufgenommen.
Nach dem nun neuerlichen Fall, der sich an derselben Örtlichkeit zugetragen hat, bittet die Polizei Bad Gandersheim um Zeugenhinweise.
In dem Zeitraum von Samstag, 12.02.22, 20.00 Uhr bis Sonntag, 13.02.22, 06. Uhr brachten bislang unbekannte Täter vermutlich wiederum einen Sprengköper in den Briefkastenschlitz des Wohnhauses ein und ließen diesen explodieren.
Durch die Explosion wurde der Briefkasten erneut beschädigt, so dass ein Schaden in Höhe von ca. 500,- EUR entstand.
Eine Gefahr für Anwohner war zu keiner Zeit gegeben.
Zeugen, die zur oben genannten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur weiteren Eingrenzung des Tatzeitraumes geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal