Einbeck (ots) – Dassel (scha)- Am Donnerstagabend, gegen 22:10 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße 546 zwischen den Ortschaften Wangelnstedt (Landkreis Holzminden) und Lüthorst (Landkreis Northeim) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Lahr/ Schwarzwald kam aus Richtung Wangelnstedt kommend in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich auf dem Fahrzeugdach. Der Fahrzeugführer konnte den verunfallten Pkw selbständig verlassen und wurde anschließend aufgrund schwerer Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Hannover geflogen. Eine Lebensgefahr besteht nicht. Da der Fahrzeugführer gegenüber Ersthelfern angab, dass er vor Fahrtantritt alkoholische Getränke konsumiert hätte, wurden im Krankenhaus Blutproben entnommen.
Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde außerdem festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und der Fahrzeugführer den Pkw (Ford Ka) kurz zuvor im Forster Weg in Holzminden entwendet hatte. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.
Bei der Unfallaufnahme waren neben der Polizei, die Feuerwehren Lüthorst (LK Northeim) und Eschershausen-Stadtoldendorf sowie der Rettungsdienst eingesetzt.
Der Gesamtschaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.
Mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder dem Diebstahl machen könnten, werden gebeten sich bei der Polizei in Einbeck oder Holzminden zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal