Neumünster (ots) – Neumünster/Am Dienstag, den 24.05.21 befuhr ein 15 Jahre alter Radfahrer den Hansaring in Neumünster. Der Neumünsteraner benutze dazu den vorgeschriebenen rechten Fahrradweg in Richtung Wasbeker Straße. Um 18.30 Uhr befuhr er den Bereich der Hausnummern 12 bis 18, als ein PKW plötzlich aus einer der dortigen Grundstücksein-/ausfahrt auf den Hansaring biegen wollte. Es kam zur Kollision zwischen dem PKW und dem Radfahrer, der dabei stürzte und sich an den Händen verletzte. Der PKW setzte seine Fahrt ohne sich um den Verletzen zu kümmern fort. Die Polizei Neumünster bittet nun um Zeugenhinweise, die zur Aufklärung des Unfalls dienen, unter der Tel.: 04321/945-1111.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal