Eckernförde (ots) –

Am 26.05.2022 in den frühen Abendstunden ist es auf dem Sportplatz am Saxtorfer Weg in Eckernförde zu einem Raub gekommen.
Eine Gruppe Jugendlicher hatten auf dem Sportplatz beieinandergesessen, als sie von drei Männern angesprochen wurden.
Die Jugendlichen wurden aufgefordert, ihre Taschen zu entleeren. Als sie der Aufforderung nicht nachkamen, schlugen die Männer unvermittelt auf die Jugendlichen ein. Anschließend entfernten sich die Männer und entwendeten noch eine Bluetooth Box.
Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung im Nahbereich, konnten die Beschuldigten nicht festgestellt werden.
Zwei der Männer konnten wie folgt beschrieben werden:
25-30 Jahre alt 185 cm groß, kurze blonde Haare, bekleidet mit einem schwarz-weißen Trainingsanzug. Die Person soll mit osteuropäischem Dialekt gesprochen haben.
20-25 Jahre alt 180 cm groß, blonde Haare, roter Vollbart, bekleidet mit einem schwarzen Trainingsanzug
Die Geschädigten wurden zunächst durch die ebenfalls eigesetzten Rettungssanitäter medizinisch erstversorgt. Ein anschließender Transport in ein Krankenhaus war nach Einschätzung der RTW-Besatzung nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal