Neunkirchen (ots) –

Am Mittwoch, den 02.03.2022 gegen 21:00 Uhr kam es in Schiffweiler in der Klosterstraße während eines Abschleppvorganges zu einem Verkehrsunfall, wobei der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Es konnte festgestellt werden, dass eine unbekannte Person, welche mit einem Geländewagen unterwegs war, einen anderen PKW, welcher zuvor ordnungsgemäß geparkt in der Michelstraße stand, ohne Wissen des Fahrzeughalters, an dem Geländewagen befestigte und mit diesem in Fahrtrichtung Klosterstraße davonfuhr. Während des Abschleppvorganges kam es im Bereich Klosterstraße zu mehreren Beschädigungen bzw. Unfällen, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Schließlich wurde das abgeschleppte Fahrzeug auf der Straße in der Klosterstraße zurückgelassen und der Fahrer des Geländewagens entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise hierzu geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neunkirchen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen
NK- DGL
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821/2030
E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Neunkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal