Neunkirchen (ots) – In der Zeit von Samstag, den 10.04.2021, 18:45 Uhr bis Montag, den 12.04.2021, ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in ein Sportgeschäft in der Königsbahnstraße in Neunkirchen.

Unbekannte Täter begeben sich zur Tatausführung rechtsseitig der Sportfiliale und schneiden dort mittels Schneidbrenner ein ca. 80 x 80 cm großes Loch auf Bodenhöhe in die rechtsseitige Blechwand des Gebäudes. Hierdurch steigen die unbekannten Täter in die Filiale ein und entwendeten eine bis dato unbekannte Menge an Sportbekleidung, Schuhen und Sporttaschen der Marken Adidas und Nike. Die Schadenshöhe wird momentan auf ca. von 50.000 Euro geschätzt.
Die unbekannten Täter verlassen nach der Tatbegehung durch den Einstiegsweg wieder die Filiale.

Die Alarmanlage der Sportfiliale löste zur Tatzeit nicht aus, so der ein Verantwortlicher.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen
NK- ESD
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen
Telefon: 06821/2030
E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Neunkirchen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal