Marklohe (ots) –

(BOE) Am 02.11.2021, gegen 03:45 Uhr, fiel Beamten des Polizeikommissariats Hoya ein PKW auf, welcher zunächst von der B 6 ins Gewerbegebiet Marklohe fuhr und dort eine Runde im Kreis drehte. Bei der anschließenden Kontrolle des PKW stellten die Beamten einen 17-jährigen Jugendlichen fest, der das Fahrzeug widerrechtlich führte. Eine Fahrerlaubnis hätte er bislang nicht gemacht. Nun erwartet den 17-Jährigen ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Fahrzeugschlüssel wurde zudem sichergestellt und wird am Folgetag an die Erziehungsberechtigten ausgehändigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal