Obernkirchen (ots) –

(ma)

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer aus Obernkirchen ist gestern um 15.03 Uhr im Rahmen einer Lasergeschwindigkeitskontrolle auf der Eilsener Straße in Obernkirchen mit einer innerorts vorwerfbaren Geschwindigkeit von 96 km/h gemessen worden.

Der junge Kraftfahrer wird künftig einen Monat auf seinen Führerschein verzichten müssen und neben einem Bußgeld in Höhe von 200 Euro noch zwei Punkte im Verkehrszentralregister erhalten.

Ab dem 09.November 2021 kostet derselbe Verstoß bei in Kraft treten des neue Bußgeldkataloges 400 Euro.

Insgesamt verzeichnete die Polizei bei den Messungen von 14.45 bis 16.10 Uhr 11 Verstöße mit neun Verwarnungen und zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal