Nienburg (ots) –

(Haa) In der Nacht von Sonntag (29.05.22) auf Montag (30.05.22) versuchten bisher unbekannte Täter in eine Lagerhalle an der Straße Dühlfeld in Sachsenhagen einzubrechen.
Eine Funkstreifenwagenbesatzung des Kommissariats Stadthagen nahm den Tatort am Montagmorgen auf, nachdem ein Verantwortlicher den Schaden bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt hatte.

Nach bisherigem Ermittlungsstand, versuchten der/die Täter scheinbar mit brachialer Gewalt eine der rückwärtigen Türen aufzubrechen, scheiterte/n aber an dem gut gesicherten Zugang.

Der Tatzeitraum kann auf Sonntagabend 18:30 Uhr bis Montagmorgen 08:00 Uhr eingegrenzt werden.
Zeugen, die Hinweise zu dem versuchten Einbruch geben können oder die innerhalb dieses Zeitfensters verdächtige Beobachtungen rund um den Bereich Dühlfeld/ Industriestraße gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05721/4004 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal