Nienburg (ots) – (KEM) Ein oder mehrere bislang unbekannte/r Täter versuchte/n sich am vergangenen Wochenende Zutritt zum Gesundheitsamt in Nienburg zu verschaffen.
In der Zeit von Samstag auf Sonntag, 13./14.03.2021, vermutlich zwischen ca. 19.00 Uhr und ca. 14.50 Uhr wurde versucht eine Kellerholztür an der Gebäuderückseite aufzuhebeln. Darüber hinaus wurden auch Metallroste zu Kellerfenstern hochgebogen sowie ein Metallgitter zu einem Kellerraum aufgetreten. Aus unbekannter Ursache ließ/en der/die Täter von dem Einbruchversuch ab. Die Polizei Nienburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Auffällige Beobachtungen können dieser unter (05021) 97780 mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Pressestelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal