Nienburg (ots) – (Haa) In dem Zeitraum von Freitag, den 21.05.2021 bis Montag, den 24.05.2021, wurde auf dem Nienburger Corvinus-Friedhof, in der Wölper Straße ein Grabmal von einer Grabstätte entwendet. Das Grab selbst bleib durch den Diebstahl unversehrt. Die 52-jährige Geschädigte bemerkte den Verlust des gezimmerten Eichenkreuzes am Nachmittag des Pfingstmontags und erstatte online Anzeige bei der Nienburger Polizei. Besonders tragisch für die Dame ist, dass es sich bei dem entwendeten Kreuz um ein seit mehreren Generationen im Besitz der Familie befindliches vorübergehendes Grabmal mit auswechselbarem Namensschild handelte. Die Polizei in Nienburg bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 05021/97780 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal