Polizei Bad Nenndorf (ots) – (Wil) Am Freitag, den 26.03.2021, gegen 18.10 Uhr, wurde ein 16-jähriger mit seinem E-Scooter in Rodenberg von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariates Bad Nenndorf kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass das Versicherungskennzeichen nicht mehr gültig war. Bei der Kontrolle wurde außerdem noch festgestellt, dass der Jugendliche unter Drogeneinfluss stand.

Am Sonntag, den 28.032021, gegen 00.15 Uhr, wurde ebenfalls durch eine Streifenwagenbesatzung vom Polizeikommissariat Bad Nenndorf ein 19-jähriger mit seinem Pkw auf dem Autohof in Lauenau kontrolliert, der ebenfalls unter Drogeneinfluss stand.

Beiden Fzg.-Führern wurde jeweils eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.
Auf beide kommt nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu. Auf den 16-jährigen kommt noch zusätzlich ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal