Nienburg (ots) – (Haa) Am Montag, den 28.06.2021, ereignete sich gegen 13:15 Uhr in der Kreisstraße in Heuerßen ein Diebstahl aus einem an der Straße befindlichen Verkaufsstand.

Der Verkäufer des Honigs bemerkte gegen 13:15 Uhr einen vor seinem Grundstück abgestellten VW Passat mit Schaumburger Kennzeichen. Der im Fahrzeug sitzende korpulente Fahrzeugführer trug ein auffallend orange farbenes T-Shirt. Der Beifahrer mit ähnlicher Statur, schwarzen kurzen Haaren und Drei-Tage-Bart befand sich zu diesem Zeitpunkt an dem Kasten, an dem die Honiggläser für den Verkauf aufbewahrt werden.

Nachdem die Person drei Gläser Honig augenscheinlich mit Geld aus einem von dem Fahrzeugführer angereichten Portemonnaie bezahlt hatte, fuhren die beiden unbekannten Männer davon. Als der 34-jährige Geschädigte die Einnahmen aus der Kasse entnehmen wollte, stellte er fest, dass lediglich 0,30 Cent anstatt der eigentlich fälligen 18EUR hinterlegt worden waren. Der Mann erstatte Anzeige bei der Polizeistation in Lindhorst. Diese sucht jetzt nach den unbekannten Tätern und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer: 05725/70834 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal