Bad Nenndorf (ots) – (He.)
Am 13.07.2021 um 08:30 Uhr kam es in Bad Nenndorf durch einen falschen Schornsteinfeger zu einem Diebstahl einer Goldkette.
Die Methode des falschen Schornsteinfegers ist äußerst hinterhältig, da der Besuch des „richtigen“ Schornsteinfegers durch eine Mitteilung angekündigt wurde (Termin mit einem Zettel an die Tür geklebt). Der falsche Schornsteinfeger nutzte diese Mitteilung um sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Er gab an, dass sich der Termin verschoben habe und er jetzt schon die Überprüfung macht. Im Rahmen der Überprüfung der Heizung sollte der Wohnungsinhaber ein paar Heizkörper in verschiedenen Zimmern aufdrehen und auch etwas Wasser von einem Heizkörper ablassen, diese Situation nutzte der Täter um eine Goldkette zu stehlen.
Die Person wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - ca. 40 Jahre
   - ca. 175 cm groß
   - dunkle, kurze Haare
   - Bekleidung: dunkelblaue Weste, dunkle Hose, Schuhe mit heller 
     Sohle
   - sprach deutsch ohne Akzent. 

Die Polizei Bad Nenndorf bittet um Zeugenhinweise unter 05723/94610.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal