Hoyerhagen (ots) – Kurz nach 17 Uhr befuhr am Dienstag (17.03.2021) ein 42-jähriger Fahrradfahrer die Hauptstraße in Hoyerhagen vom Sellingsloh kommend auf der rechten Fahrbahn. Um auf den sicheren Fahrradweg auf der linken Straßenseite zu wechseln, ordnete er sich mit Handzeichen und mehrmaliegem Schulterblick zur Fahrbahnmitte ein. Von dort wollte der Fahrradfahrende nach links abbiegen. Plötzlich und unerwartet überholte ein weißer Volvo V90, obwohl zusätzlich ein Pkw entgegenkam. Der Fahrradfahrer musste seinen Abbiegevorgang vor Schreck abbrechen und erstattete nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige gegen den Fahrer des Volvo. Die Polizei Hoya bittet Zeugen darum, sich persönlich oder telefonisch unter 04251-934640 zu melden.(sch)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal