Bückeburg (ots) – (ma)

Im Bückeburger Ortsteil Petzen sind von Freitag bis Montag Unbekannte in ein Einfamilienhaus am Kürbisweg eingebrochen und haben nach ersten Erkenntnissen Bargeld entwendet.

Die Spurensicherung der Polizei Bückeburg ergab, dass die Einbrecher in Abwesenheit der Hauseigentümer ein Kunststofffenster an der Hauseingangstür aufhebelten und sich so Zugang zum Wohnhaus verschafften, das komplett durchsucht wurde.

Die Täter verließen das Haus wahrscheinlich durch eine Tür an der Gebäuderückseite.

Der Einbruch wurde am Montag gg. 13.55 Uhr bemerkt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722/95930.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal