Nienburg (ots) – (Haa) Am Mittwoch, den 03.03.2021, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Nienburger Polizei, gegen 05:50 Uhr, auf der Verdener Landstraße, einen Mann in seinem Mercedes C 180. Auf die Frage nach seinem Führerschein antwortete der Fahrer, dass er diesen zu Hause liegengelassen habe. Die Beamten überprüften seine Angaben. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann seit August 2020 nicht mehr im Besitz eines Führerscheines war. Dieser war ihm entzogen worden. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal