Meerbusch (ots) – Am Donnerstagmittag (20.5.) war in Meerbusch auf der Necklenbroicher Straße eine bislang unbekannte Trickdiebin unterwegs.

Gegen 14:00 Uhr wurde ein Senior auf dem Gelände eines Golfplatzes von einer unbekannten Frau angesprochen und um Hilfe gebeten.
Während des Gesprächs griff die Unbekannte an das Handgelenk des älteren Herrn und zog ihm die hochwertige Armbanduhr vom Arm. Sie flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Bei der Uhr soll es sich um eine Rolex (Submariner) gehandelt haben. Auf dem Rückdeckel des Schmuckstücks seien die Initialen V=G graviert.

Die Täterin soll ca. 25Jahre alt gewesen sein und spanisch gesprochen haben.

Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zur Tatverdächtigen oder zum Verbleib der Uhr machen können, sich unter der Rufnummer 02131 300 – 0 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal