Neuss (ots) – Am Mittwoch (31.03.), gegen 12:30 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einer Brandstiftung auf einem Firmengelände an der Karl-Arnold-Straße. Ein bis dato Unbekannter hatte offenbar durch das Anzünden alter Zeitungen das Gebüsch in Brand gesetzt.

Aufgrund der guten Personenbeschreibung von Zeugen, konnte der mutmaßliche Brandstifter im Rahmen der sofortigen Fahndung durch die verständigte Polizei gefasst werden.
Gegen den 30-jährigen Mann aus Neuss wurde ein Strafverfahren eingeleitet, er zeigt sich geständig. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal