Neuss (ots) –

An der Hochstadenstraße nahm die Polizei am Freitag (1.10.), gegen 14 Uhr, einen Verkehrsunfall auf. Der Fahrer eines VW war auf der Straße „Am Spienhauer“ unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung mit der Hochstadenstraße nach rechts in die Vorfahrtstraße abzubiegen. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, der zuvor die Hochstadenstraße aus Richtung Weckhoven befuhr.

Der VW-Fahrer wurde bei der Kollision in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei sperrte zeitweilig die Unfallstelle und leitete den Verkehr ab. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernahm das Verkehrskommissariat der Polizei.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal