Neuss (ots) – In der Nacht vom Donnerstag (17.06.) 19 Uhr auf Freitag (18.06.) 9 Uhr verschafften sich Unbekannte auf der Daimlerstraße Zugang zu einer grauen Mercedes C-Klasse.

Das Auto hatte zur Tatzeit das Kennzeichen GV-ML21. Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen. Verdächtige Beobachtungen in genanntem Zeitraum oder Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs werden gerne unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.

Autodiebe haben es in der Regel auf im Auto befindliche Wertsachen (zum Beispiel Navigationsgeräte, Mobiltelefone beziehungsweise Bargeld oder Zahlungskarten) oder aber auf das Auto selbst abgesehen. Deshalb empfiehlt die Polizei, lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurück, ziehen Sie beim Verlassen des Autos den Zündschlüssel ab und versperren Sie alle Fenster und Türen. Nutzen Sie nach Möglichkeit eine abschließbare Garage oder stellen Sie Ihr Fahrzeug zumindest an gut beleuchteten und belebten Straßen ab.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal