Kaarst (ots) – Streifenbeamte der Wache Kaarst wurden am Montagabend (29.03.), gegen 19:10 Uhr, zu einem Unfall auf der Landstraße 390 gerufen. Zeugen verständigten die Rettung, da ein Motorradfahrer im Kurvenbereich der Hans-Dietrich-Genscher-Straße zu Fall kam. Beim Eintreffen der Polizisten wurde der 57-jährige Zweiradfahrer schon durch Rettungskräfte behandelt. Nach ersten Erkenntnissen verlor der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad, kam zu Fall und prallte anschließend gegen die dortige Leitplanke. Die Sanitäter verbrachten den 57-Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Vielen Bikern kribbelt es bei den ersten Sonnenstrahlen in den Füßen und Fingern. Am liebsten würden sie sich sofort auf ihr Zweirad schwingen und eine Runde drehen.

Unterziehen Sie nicht nur ihr Krad einem Frühjahrs-Check, sondern machen Sie sich auch als Fahrer fit für die kommende Saison. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss vertritt ganz klar die Devise „Sicherheit bremst Spaß nicht aus!“.
Daher finden Sie nützliche Tipps für die Motorrad-Saison auf der folgenden Website: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/machen-sie-ihr-motorrad-startklar-fuer-den-fruehling

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal