Neuss-Uedesheim (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag (11./12.04.) drückten Unbekannte ein Tor zu einem Firmengelände an der Straße „Am Fuchsberg“ auf. Anschließend errichten die Täter mit Waren und Werbeschildern einen Sichtschutz und montierten an zwei abgestellten Firmenfahrzeugen diverse Fahrzeugteile ab. Die Gegenstände wurden nach Spurenlage durch ein Loch im Zaun abtransportiert.
Die Diebe erbeuteten Stoßstange, Motorhaube, Kühler, Luftfilter und Batterie eines weißen VW Crafters. Von einem typgleichen Transporter wurde der vordere rechte Kotflügel abmontiert. Warum die Diebe auch eine orange/ rote Werbefahne von ihrem Mast abnahmen und entwendeten, ist bislang unklar.
Das Kriminalkommissariat 14 bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf einen Verbleib der Fahrzeugteile geben können, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

Wie man sich bestmöglich vor Einbrechern und Dieben schützt, erfährt man auf der Internetseite der Polizei (https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/). Die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz beraten Sie zudem gerne kostenlos zum Thema technische Sicherungen. Eine Terminvereinbarung ist ebenfalls unter der Telefonnummer 02131 300-0 möglich.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal