Barth (ots) –

Am späten Nachmittag des 27.03.2022 wurden die Beamten des Polizeirevieres Barth in die Bäderstraße nach Born auf den Darß gerufen, da dort unbekannte Täter den Zigarettenautomaten der Fischräucherei „Zum Aalkönig“ aufgebrochen und die darin befindlichen Zigarettenpackungen sowie Bargeld gestohlen haben. Die Tat passierte wahrscheinlich in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag. Am Automaten entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 EUR. Die genaue Höhe des Stehlschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Der Kriminaldauerdienst war zur Spurensicherung im Einsatz und hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu dieser Tat nimmt das Polizeirevier Barth unter der Rufnummer 038231-6720, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Im Auftrag
 
David Haupt
Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal