Dargun (ots) – In den Nachtstunden vom 09.03.2021 zum 10.03.2021 ist es in der Demminer Straße in Dargun zu einem Einbruch in einen Imbiss gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bislang unbekannte Täter auf gewaltsame Weise zunächst Zutritt zu dem umfriedeten Gelände an der B 110 und in der weiteren Folge zum dortigen Imbiss. Es wurden die darin befindliche Ladenkasse sowie einzelne Bierflaschen entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1400 EUR.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg haben am Tatort die Spurensuche und -sicherung durchgeführt. Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Demmin. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben oder Angaben zum Verbleib der Ladenkasse machen können, melden sich bei der Polizei in Demmin unter 03998-254 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Susann Ossenschmidt
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal