Neubrandenburg (ots) –

In der Nacht des 13.03.2022 kam es gegen 01:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Friedrich-Engels-Ring, in 17033 Neubrandenburg. Hierbei kam ein 27-jähriger Mann aus der Stadt Dargun mit dem von ihm geführten Fahrzeug, VW Caddy, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Nach der Kollision fuhr der Fahrzeugführer noch circa 50 Meter über den Gehweg bis sein Fahrzeug schließlich aufgrund der Beschädigungen wieder auf der rechten Fahrbahn des Friedrich-Engels-Ring zum Stehen kam. Am Pkw des Mannes entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Fahrzeugführer war augenscheinlich stark alkoholisiert. Eine freiwillig durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,75 Promille.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 13.000,- EUR geschätzt.

Zur weiteren Beweisführung wurde der Mann zu einer Blutprobenentnahme in das Klinikum verbracht und der Führerschein wurde beschlagnahmt.

im Auftrag
 
Raphael Wittek
Kriminalrat
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal