Demmin (ots) – Am 04.02.2021 gegen 20:00 Uhr kam es in der Frauenstraße in 17109 Demmin zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Der unbekannte Fahrer eines PKW Mercedes befuhr die Frauenstraße in Richtung Wollweberstraße. Dabei übersah der Fahrzeugführer einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW Skoda Citigo und fuhr auf diesen auf. In der weiteren Folge wurde der Skoda gegen eine, auf dem Gehweg befindlichen, Straßenlaterne geschoben. Dort befand sich zu diesem Zeitpunkt eine 59-jährige deutsche Fußgängerin. Um von dem PKW nicht erfasst zu werden, musste die Fußgängerin zur Seite springen. Dabei kam sie zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des PKW Mercedes entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Fußgängerin zu kümmern. Durch die eingesetzten Polizeibeamten des Polizeirevieres Demmin konnte das Unfallfahrzeug in der Turmstraße in Demmin festgestellt werden. Dieser wies starke Beschädigungen auf und wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Der Fahrzeugführer entfernte vom Unfallfahrzeug und konnte im Rahmen der Nahbereichsfahndung nicht mehr festgestellt werden. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.500 Euro.

Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich telefonisch im Polizeirevier Demmin unter der Telefonnummer 03998-254224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal