Altentreptow (ots) –

Am 15.03.2022 gegen 11:25 Uhr ereignete sich in der Teetzlebener Straße in 17087 Altentreptow ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 33-jähriger Fahrzeugführer eines Rennrades die Fahrbahn der Teetzlebener Straße in Richtung Stadtzentrum. Zur gleichen Zeit befuhr ein 73-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Fiat die genannte Straße aus Richtung Stadtzentrum kommend und beabsichtigte nach links in die Diesterwegstraße einzubiegen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, wobei sich der Radfahrer schwere Verletzungen zuzog und zur weiteren Behandlung ist das Klinikum Neubrandenburg gebracht werden musste.

Der Sachschaden wird mit 4.000 EUR beziffert.

Rückfragen bitte an:

Adina Ebert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal