Grimmen (ots) – Am 09.01.2021 wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen gegen 00:30 Uhr der Brand eines PKW in der Ernst-Thälmann-Straße in Tribsees mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte ein VW Passat im Front- und Heckbereich. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Durch das schnelle Löschen konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge verhindert werden. Dennoch wurde ein neben dem VW geparkter Skoda durch den Brand beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei circa 5.000 Euro.

Da Brandstiftung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Grimmen unter 038326 57 0, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle.

Im Auftrag 

Christian Lentzner
Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1 - Einsatzleitstelle
Stargarder Straße 6
17033 Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal