Greifswald (ots) –

Am 27.05.2021 um 23:11 Uhr hatten Beamte der Dienstgruppe "Besondere 
Verkehrsüberwachung" der PI Anklam vor, eine Verkehrskontrolle bei 
einem PKW Fahrer eines grauen PKW Ford durchzuführen. Der 
Fahrzeugführer wurde in der Ortslage Heilgeisthof, in der Nähe von 
Greifswald, Landkreis Vorpommern-Greifswald, angehalten. Ursächlich 
war eine zuvor begangene Verkehrsordnungswidrigkeit. Der Fahrer des 
Ford hatte zuvor einen Schwerlastkonvoi trotz Überholverbotes auf der
B 109 überholt. Der Fahrzeugführer hielt sein Fahrzeug in der 
Einfahrt zum Fruchthof an. Ihm wurde durch den 54-jährigen 
Polizeibeamten der Tatvorwurf gemacht. Zu diesem Zeitpunkt saß er 
noch in seinem Fahrzeug und sowohl die Fahrzeugdokumente als auch der
Führerschein waren noch nicht übergeben. Plötzlich fuhr der 
Fahrzeugführer aus der Kontrollstelle los und touchierte den 
Polizeibeamten dabei am Arm und am Bein. Dieser erlitt dabei leichte 
Verletzungen, blieb aber weiter dienstfähig. Der Fahrer des Ford 
flüchtete dann auf der B 109 in Richtung Umgehungsstraße Greifswald. 
Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der PKW nicht mehr 
festgestellt werden. 
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um 
Unterstützung bei der Suche. Wer Hinweise zum PKW oder zum Fahrer 
machen kann, wird gebeten, mit der Polizei in Greifswald unter 
Telefon 03834 540224 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle 
Kontakt aufzunehmen. Hinweise können auch im Internet unter 
www.polizei.mvnet.de gegeben werden.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium 
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal