Grimmen (ots) –

In der heutigen Nacht wurden gleich zwei sehr teure Fahrzeuge entwendet.

Ein Audi S6 Avant wurde in Steinhagen, bei Grimmen, durch unbekannte Täter gestohlen. Es stand vor dem Haus des Eigentümers. Die Tatzeit liegt zwischen gestern 20 Uhr und dem heutigen Morgen, 03:50 Uhr. Das graue Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen VR-GS900 hat einen Wert von etwa 100.000 EUR. Es wurde im letzten Jahr erstzugelassen.

Der Diebstahl des zweiten Audi wurde gegen 06:30 Uhr in Franzburg festgestellt. Es handelt sich um einen weißen A6 Quadro Allrad mit dem amtlichen Kennzeichen VR-OW85. Das Fahrzeug hat einen Wert von 110.000 EUR. Auch dieser Pkw stand vor dem Haus des Eigentümers.

Wir gehen von professionell handelnden Täter aus und bitten dringend um Zeugenhinweise!

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Einsatzleitstelle unter 0395 / 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal