Pasewalk (ots) – Die Polizei sucht noch immer nach einem 73-jährigen Mann aus dem Bereich Pasewalk.
Zur Pressemitteilung und Foto: https://bit.ly/34KgT9D

Die Polizei fahndet bereits seit dem 1. Juni, 20.00 Uhr, nach dem Mann. Bisher kamen der Polizeihubschrauber und Fährtenhunde zum Einsatz. Zudem wurden zusätzliche Kräfte der Bereitschaftspolizei bei der Suche hinzugezogen. Alle Fahndungsmaßnahmen blieben bisher ohne Erfolg.

Die Polizei bittet nochmals die Medien dringend um Veröffentlichung der Fahndung.
Für jede Unterstützung – auch seitens der Bevölkerung – bei der Suche nach dem Mann ist die Polizei dankbar.
Hinweise nimmt sie in Pasewalk unter 03973/2200, aber auch bei jeder anderen Polizeidienststelle oder im Internet unter https://bit.ly/2SPYdCV entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal